vorheriges Bild

Zum Lieben Augustin

 

K) Was sagen jetzt sie zum Lieben Augustin, also zum geplanten Abbruch.Denkmalschutz hin oder her. Die wirklich heiße Story ist doch die, dass der Burger sein Berater gewesen ist Zitate aus der Zeitungsanzeige von Dr.Stolze an die lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger.

F) Von Anfang an wurde Herr Burger von uns als Berater hinzugezogen um das Verfahren möglicht effektiv zu gestalten. Zu keinem Zeitpunkt äußerte er, dass er sich nicht mit dem Abbruch identifizieren kann. Er selber gab mir den sinnvollen Rat, den Mitgliedern des Bauausschusses möglichst an Ort und Stelle die Probleme darzulegen. Genau dieser Umstand wurde mir von Herrn Burger zur Last gelegt.

Umständlicherweise wandte sich Herr Burger erst nach Beschluss des Bauausschusses gegen das Projekt, was seine Argumentation hochgradig unglaubwürdig, ja unehrlich erscheinen lässt. # Ich stehe heute noch vor dem Rätsel des Sinneswandels von Herrn Burger.

Aus längst vergangenen Tagen gibt es die Gruppe der Burgergeschädigten. Eine Abordnung dieser Gruppe hat H.Stolze diese Ständchen dargebracht.

 

F) Zu was?

 

B) Zum Trost bestimmt nicht.


nächstes Bild